Warum muss ich meinen Blutdruck angeben, um eine Verschreibung gegen Erektionsstörungen zu erhalten?

Bei einem zu niedrigen oder einem zu hohen Blutdruck sollten keine PDE-5-Hemmer verwendet werden, da sie Einfluss auf den Blutdruck haben und es so zu ungewollten Nebenwirkungen kommen könnte.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 1 fanden dies hilfreich