Ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich?

Die Kosten für Cialis werden im Normalfall nicht von der Krankenkasse übernommen. Das ist darin begründet,
dass gesetzliche Krankenkassen, Leistungen zur Steigerung der Lebensqualität aus ihrem Leistungsspektrum ausschließen, sofern
diese nicht an lebensbedrohliche Zustände gebunden sind⁵. Bei privaten Krankenversicherungen variieren die Bestimmungen bzgl.
der Kostenübernahme von Cialis - also schau am besten mal im Leistungskatalog nach und erkundige Dich bei direkt bei Deiner Krankenkasse.

War dieser Beitrag hilfreich?

2 von 2 fanden dies hilfreich