Ist eine Kostenübernahme der Krankenkasse möglich?

Die Kosten für das Potenzmittel werden trotz ärztlicher Verschreibung leider nicht von der Krankenkasse übernommen und sind
somit in Eigenleistung zu erbringen.

War dieser Beitrag hilfreich?

3 von 3 fanden dies hilfreich